Ein Endspiel im RheinEnergie-Stadion winkt

Fußballjunioren aus der Region können sich ab sofort für den 100pro-Cup 2019 der Kreissparkasse Köln anmelden Köln, den 6. Februar 2019 Bereits seit 2002 richtet die Kreissparkasse Köln alljährlich den 100pro-Cup für Fußballjunioren aus. Er beginnt mit zwei Vorrundenturnieren, jeweils eines links und rechts des Rheins. Deren Sieger treffen sich dann zum Finale auf ganz großer Bühne: im Kölner RheinEnergie-Stadion, als Vorspiel zum letzten Saisonheimspiel des 1. FC Köln. Bislang als Einladungsturnier veranstaltet, können sich in diesem Jahr erstmals alle interessierten Mannschaften aus der Region für den 100pro-Cup anmelden. Teilnehmen dürfen D-Jugend-Mannschaften aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln, das den Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis umfasst. Das linksrheinische Vorrundenturnier findet am 4. Mai 2019 bei der SpVg. Frechen 20 im Kurt-Bornhoff-Sportpark statt. Tags darauf, am 5. Mai 2019, wird im Vorrundenturnier auf der Sportanlage Breitscheid beim FSV Neunkirchen-Seelscheid der rechtsrheinische Teilnehmer des 100pro-Cup-Endspiels ermittelt. Anmeldungen sind bis zum 28. Februar 2019 unter www.ksk-koeln.de/cup möglich. An beiden Vorrundenturnieren können jeweils bis zu 20 Mannschaften teilnehmen. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, entscheidet das Los.

Einladung zur Jugendhauptversammlung/zum Vereinsjugendtag 2019

hiermit laden wir Euch/Sie recht herzlich zur Jugendhauptversammlung 2019 des FSV Schwarz-Weiß Neunkirchen-Seelscheid 1926 e.V. ein.

Die Versammlung findet am

Freitag, den 22.02.2019 um 20:00 Uhr im Vereinsheim Breitscheid  statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Berichte der Jugendmannschaften
  • Kassenbericht
  • Entlastung des Jugendvorstandes
  • Neuwahlen des Jugendvorstandes
  • Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 08. Februar 2019 in schriftlicher Form bei der Jugendleitung (Heinz Lengner) des Vereins gestellt werden.

Wählen dürfen alle Mitglieder des Vereins, die das 14. Lebensjahr vollendet und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Spieler, die jünger als 14 Jahre sind, können ihre Stimme ihren Eltern übertragen.

Wir freuen uns über das Kommen zahlreicher Mitglieder.

Mit sportlichen Grüßen

Der Jugendvorstand-

 

Heinz Lengner

Jugendleiter FSV SW Neunkirchen-Seelscheid

2.Platz für die U12 des FSV beim Neujahrsturnier in Marienfeld

Einen sehr guten zweiten Platz erreichte die U12 (Jahrgang 2007) des FSV beim Neujahrsturnier des VfR Marienfeld. Nach klaren Siegen gegen SV Berghausen, SV Wahlscheid und den SC Holweide und einem Torverhältnis von 11:0, verlor die Mannschaft im Finale gegen den FV Wiehl etwas unglücklich mit 1:3. Nach einer schnellen Führung und guten Chancen zum 2:0, gelangen dem Gegner in der Endphase des Spiels drei Tore und besiegelten die Endspielniederlage. Unglücklich war die Niederlage deswegen, weil der FSV eigentlich die stärkste Mannschaft im Turnier war. Aber Fußball ist nun mal ein Ergebnisspiel…

 Im Bild: Naeb, Fabienne, Timo, Max, Tjade, Anton, Erik, Philip und Dustin.

Großzügige Trikotspende der Forellen Apotheke

Die Jugendabteilung des FSV Neunkirchen-Seelscheid und speziell die U14, möchte sich bei der Forellen Apotheke für die großzügige Trikotspende bedanken.

Der Jugendvorstand

U12 des FSV im Nachwuchs-Cup

In dieser Saison spielt die U12 des FSV im Nachwuchs-Cup, der höchsten Spielklasse im Kreis Sieg für den Jahrgang 2007. Das bedeutet ausschließlich starke Gegner, da in diesem Format alle Vereine mit ihren Jahrgangsmannschaften antreten müssen. Auch wenn die beiden ersten Begegnungen gegen den FC Spich und die SF Troisdorf jeweils mit 1:3 verloren wurden (beide etwas unglücklich), war spätestens nach dem 0:0 und dem ersten Punktgewinn gegen den JFV Siebengebirge eines klar: Die U12 ist „angekommen“ im Nachwuchscup. Am letzten Spieltag konnte dann auch prompt der erste Dreier eingefahren werden. Mit 9:0 wurde die Mannschaft der SpVgg Lülsdorf-Ranzel deutlich geschlagen. In der Tabelle belegt die Truppe von Trainer Daniel Mock einen guten 5.Tabellenplatz und es scheint jetzt schon klar zu sein, dass es eine gute Entscheidung war, die Mannschaft für den Nachwuchs-Cup zu melden. Und vielleicht gelingt es ja auch, einen der „namhaften“ Favoriten zu ärgern und unerwartete Punkte einzufahren. Mit den Leistungen der letzten Wochen scheint das durchaus möglich…

Beileidsbekundung: Ole Weymann

Am Montag den 17.09.2018 wurde unser ehemaliger Jugendspieler Ole Weymann viel zu früh durch einen schrecklichen Unfall aus dem Leben gerissen. Er wird für immer in unseren Herzen und unseren Gedanken sein. Zu dem unermesslichen Verlust sprechen wir der Familie unsere Anteilnahme aus.

 

Der Jugendvorstand des FSV